Donnerstag, 5. November 2009

Schoko-Olivenöl-Lolli



Feinschmecker-Olivenöl.de hat zu einem Event aufgerufen Schokolade mit Olivenöl zu kombinieren. Ich habe dieses Rezept irgendwo mal in Zeitung gesehen. Die Zubereitung habe ich mir jetzt schnell selber zusammengereimt. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen finde ich. Beim nächsten mal werde ich den Tiefkühler vorher abtauen. Beim zurückschieben der Schublade ist wohl etwas von dem Eis auf den Lolli gekommen und hat dann diese unschönen Löcher in der Schokolade hinterlassen.

Schoko-Olivenöl-Lutscher

Zutaten für 4 Portionen

100g Zartbitterschokolade (Slitti 70%)
75ml Olivenöl
Maldon Sea Salt
Pimentd´espelete
4 Holzspieße
Pergamentpapier für Spritztüte zu basteln
Silikonmatte oder Backpapier
Brett welches in das Tiefkühlfach passt

Zubereitung

Brett mit Silikonmatte belegen Holzspieße mit Abstand auflegen.
Spritztüte aus Pergamentpapier basteln.
Die Schokolade schmelzen und mit Maldon Sea Salt verfeinern alles in die Spritztüte füllen.
Auf das Ende des Holzspießes einen Kreis spritzen.

Im Tiefkühlfach gefrieren.
Danach das Innere mit Olivenöl aufgießen mit Piment d´espelete bestreuen und erneut gefrieren lassen. 1-2 Stunden damit der Schoko-Öl-Lutscher schön aushärten kann.

Der Kick kommt du unterschiedlichen Schmelzpunkte. Olivenöl schmilzt bei ca. 13° und Schokolade erst bei 36°

Blog-Special von Feinschmecker-Olivenöl.de: Schokolade & Olivenöl
Kommentar veröffentlichen