Donnerstag, 12. November 2009

Homeless und/oder Spätburgunder


Aus Liebe zum Menschen deren Hilfe gewidmet.

Was haben Obdachlose und Spätburgunder gemeinsam. Nicht viel, zu mindestens nicht auf den ersten Blick.

Der Lions Club Köln Rhenus unterstüzt den Sozialdienst Katholischer Männer am Kölner Hauptbahnhof. Diese haben sich unter dem Motto" Der Mensch am Rande ist unsere Mitte" der Hilfe Wohnungsloser Mitmenschen verschrieben.
Der Lions Club Köln Rhenus unterstützt den SKM vielfältig.

Aus diesem Grunde hat der Lions Club sich seinen eigens zu diesem Zweck einen limitierten Wein (1500Fl.) vom Moselwinzer Hubertus Reis machen lassen. Der Name des Weines lautet "Homeless".
Der Wein wurde mit einem Künstleretikett von Franziskus Wendels versehen. Er kann zum Preis von 9,-€ je Flasche beim Winzer Hubertus Reis, beim Lions Club Köln Rhenus und ab sofort auch bei uns bezogen werden. Von diesem Preis kommen 3€ dem Obdachlosenprojekt des SKM am Bahnhof in Köln zu.

Gerne unterstützten wir dieses Projekt.

Kommentar veröffentlichen