Dienstag, 20. März 2012

Lebensmittel gehören nicht in den Müll


Jetzt sieht auch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Aufklärungsbedarf hinsichtlich des MHD´s auf Lebensmitteln.
Hier gibt es einen kurzen Bericht, eine Broschüre und auch an ein Video hat Frau Aigner denken lassen.

Wie man unschwer an meinem gesundheitlichen Zustand erkennen kann, das Essen von Lebensmitteln mit abgelaufenem MHD ist nicht wirklich Gesundheitsgefährdend. Wer funktionierende Augen, Nase und ein wenig Menschenverstand hat, der kann dies ohne Problem nachmachen. Artikel die ein Verbrauchsdatum haben, sollten hingegen sehr kritisch geprüft werden und im Zweifelsfall dann doch lieber entsorgt werden.
Kommentar veröffentlichen