SCHOCK, ein Hähnchen 20 Euro

Wenn wir weiter gesund leben möchten, dann müssen wir uns wohl an diese Preise gewöhnen.

Das Teil kommt heute für 3 Stunden bei 80°C in den Ofen. Natürlich wurde die Haut vorher mit einer Mischung aus Bone Suckin Sauce, Sojasauce salzarm und Rübenkraut einbalsamiert.
Danach nur noch goldbraun gegrillt mit frischem Wildkräutersalat und Blutorangenvinaigrette serviert. Wenn das Ursprungsprodukt stimmt, dann braucht es nicht mehr viel.

7 Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gänsekeulen Sous Vide mit Rotkohl und Klößen klassisch

Falsches Filet Sous Vide, Senffrüchte und schwarzer Rettich

Hähnchen Sous Vide mit Gurkensalat