Mittwoch, 6. Juli 2011

Rhabarber, Quark und Erdbeer


Eigentlich ist die Rhabarberzeit ja schon vorbei. Wer aber beizeiten das eine oder andere in seine Tiefkühltruhe gepackt hat, kann jetzt gut davon zehren.

Rezept



Küchlein
75 g Mehl
1 Eier
2 EL Vanillezucker
1/2 TL Salz
50 ml Milch
50 ml Sahne
50 g Quark
1 TL Backpulver

Alle Zutaten sehr gut verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen. Den Teig Esslöffelweise in eine heiße Pfanne geben, sehr gut verteilen, von beiden Seiten ca. anderthalb Minuten Küchlein ausbacken.

Rhabarber-Creme-Eis
400g Rhabarber
40ml Erdbeerlikör
100g Sahne
100g Zucker
20g Glukose

Den Rhabarber enthäuten, klein schneiden Mit dem Zucker und der Glukose aufkochen und über Nacht marinieren lassen. Die Sahne und den Likör zufügen und alles in einen Becher füllen. Vor dem Pacossieren bei -20°C für 24 Stunden tief gefrieren.

Aus 200g Erdbeeren und 30g Puderzucker ein Coulis machen, mit Erdbeerlikör abschmecken und dazu reichen.
Kommentar veröffentlichen