Freitag, 9. Oktober 2009

Glühwein für Runaways?




Die neueste Kreation wildgewordener Marketingmanager erreicht unseren Schreibtisch. Wolfsglut der Winzerglühwein. Was immer das bedeutet nach einem selbstlosen Selbsttest bleibt die Erkenntnis, "der Einäugige unter den Blinden". Ein guter Wein (In unserem Fall "Pegovino") mit dem altbewährten Glühfix liefert aber deutlich bessere Ergebnisse. Unter den Fertigbräus allerdings ist Wolfsglut mit weitem Abstand der Beste mit dem Prädikat trinkbar. Alles andere war schlichtweg untrinkbar.


Wer also partout nicht vom Outdoor- Grillen lassen kann, dem empfiehlt sich im Hinblick auf kommende Minustemperaturen ein Fläschen Wolfsglut im Hause zu haben. Wohl bekommts.
Kommentar veröffentlichen