Blick aus dem Küchenfenster


Ich bin natürlich viel zu spät, aber ich wollte dann auch meine Ansicht aus dem Küchenfenster senden. Barbara hatte ja gefragt. Hier mitten im Kölner Westen bin ich schon sehr froh zumindestens etwas Grün vor meinem Küchenfenster zu haben. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil ist natürlich auch, das die Jungs immer ein Tor für ihr Fußballspiel direkt davor aufbauen. So kann man wenigstens deren Unsinn aus nächster Nähe verfolgen während man kocht.
1 Kommentar

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gänsekeulen Sous Vide mit Rotkohl und Klößen klassisch

Falsches Filet Sous Vide, Senffrüchte und schwarzer Rettich

Hähnchen Sous Vide mit Gurkensalat