Posts

Es werden Posts vom Februar, 2013 angezeigt.

Blumenkohl, Staudensellerie und Granatapfel

Bild
Frei aus dem neuen Kochbuch von Yotam Ottolenghi "Jerusalem"
Gerösteter Blumenkohl aus dem Backofen mit Staudensellerie, Cashewkernen, Granatäpfel und Blattpetersilie. Dazu ein Kotelett vom Durocschwein. Eine äußerst leckere Kombination. Sehr schön, der im Backofen geröstete Blumenkohl schmeckt sehr viel feiner, als die gekochte Variante. Unbedingt ausprobieren. Einfach den Kohl in Röschen zerteilen, mit etwas Öl in eine Auflaufform geben und unter öfteren
Rühren, bei 220C ca. 25 Minuten rösten.




Poele d'Or Zweiter Versuch

Bild
Man sollten jedem eine zweite Chance geben. Also haben wir uns noch einmal in das Poele d'Or aufgemacht.
Was soll man sagen es war ein unvergesslicher Abend. Das Essen war Super. Gute Zutaten und schön kombiniert. Service um Welten besser als beim ersten Mal. So können wir die 17 Punkte im GM auch nachvollziehen.




Zur Einstimmung




Sardine zum Amuset




Schwarzwurzelcreme, darin ein Wachtelei, Trüffelschaum und oben ein Kaffeemacaron mit Schinkencreme, auch Amuse




Gänseleber in Schokolade und geräuchert mit Banyulseis und Brioche




Jakobsmuschel




Rotbarbe und Lammfilet mit Artischocke, leider viel zu Sauer, aber die Idee ist gut




Nierenzapfen, Kartoffel und Rote Beete




Schöne Weine




Der Käsewagen




Schokodessert




Für zum Kaffee

Best Macarons in Town aka Törtchen Törtchen

Bild
Natürlich kein Vergleich mit Paris, aber wer kann schon immer für ein par Macarons nach Paris fahren.


Es gibt auch eine Filiale in Düsseldorf. Wens Interessiert.



—-- Artikel wurde auf meinem iPad erstellt

Willi Igel, Boschis, Pira e Figli, Barolo Cannubi 1996

Bild
Weh-Weh-Weh Willis Wein Werkstatt
Heute auf der Hebebühne: Chiara Boschis, Pira e Figli, Barolo Cannubi 1996
Gerade haben die im Radio ernsthaft darüber berichtet, dass irgendsoein Verkehrspolitikerkongress diskutiert, warum die Autofahrer heute so gereizt sind und beim geringsten Anlass viel härter aufeinander losgehen als früher. Verroht die Menschheit?
Nö! Früher war Autofahren eben weniger nervend. Damals vor der Währungsreform. Aber seitdem hat sich viel geändert:
- Egal wie lang und oft es sich staut, die Engstelle wird nicht ausgebaut. Obwohl es mehr KfZ-Steuereinnahmen als je zuvor gibt, plus mehr Mineralölsteuereinnahmen als je zuvor und einen Rekordstand an Einnahmen aus Bußgeldern wegen der Überschreitung von Verboten, die lediglich zur Erzielung von Einnahmen aus Bußgeldern verhängt worden sind.
- Oder warum ist auf der achtzig Jahre alten Autobahn zwischen Köln und Bonn nach 75 Jahren ihrer Existenz erstmals eine Geschwindigkeitsbegrenzung verhängt worden? Wegen "Lä…

Champagnercocktail Old School

Bild
Das Ergebnis ist deutlich besser als die Zutat Ingwerwein Verspricht. Auf der Flasche steht man möge ein Stück Würfelzucker in ein Glas geben, darauf 2/5 Ingwerwein und mit 3/5 Champagner aufgießen. Auf das Stück Würfelzucker habe ich generös verzichtet, denn der Ingwerwein ist an sich schon süß genug. Die Idee ist gut, weil der Geschmack entfernt an Ginger Ale erinnert und somit den Gaumen nicht völlig unvorbereitet attackiert. Mit der kühlen Herbheit des Champagner gewinnt das Zeug aber eindeutig. Die Mischung macht's.

Siedewange, Schwarzwurzel und Jalapeno Grie Soß

Bild
Tafelspitz ist lecker aber generell zu mager. In der Ochsenbacke ist eindeutig mehr Glibber und Bindegewebe welches das Siedefleisch zum Geschmackserlebnis mutieren läßt. Gleiches gilt für die normale Frankfurter Grüne Soße. Diese wurde durch den Einsatz von zwei grünen Jalapenos erheblich gepimpt. Keine Bange, Jalapenos hören sich schärfer an, als sie dann Letztendlich sind. Dazu gab es gebratene Schwarzwurzeln und etwas Topinamburpüree.

Rezept gibt es aus Zeitmangel im Moment keine. Karneval in Kölle, hallo.
Aber ganz kurz ohne Mengenangaben.
Backen kalt abwaschen und kurz überbrühen. In einem Topf mit kaltem Wasser, einem Bund Suppengemüse und etwas Salz aufsetzen. Einmal aufkochen und dann einige Stunden simmern lassen. Dieses Mal habe ich einige Shitake Pilze mitgekocht. Diese gaben ein besonderes Aroma, müssen aber nicht unbedingt sein, sind meiner Meinung nach aber so das Tüpfelchen auf dem I.
Grüne Soße nach Packungsanweisung bereiten. Will heißen im gut sortierten Supermarkt gi…

Menü zur Amerikaprobe

Bild
Probe kleiner und mittlerer gereifter amerikanischer Weine. Dazu gab es folgendes Menü.
Bericht über die Weine folgt.

 Shi Take Beeftea
 Foie Cake mit Hauszwetschgen
 Thunfisch, Joghurt und Olivenöl
 Spanferkel, Gemüse und Sesampaste
Brillart Savarin, Radicchio und Blutorangen
Himbeeren, Löffelbiskuit und Nussnougaterde 
Turroneis, Zitronensüppchen und Schaum