Freitag, 14. Dezember 2012

Ochsenbäckchen, Edamame und Granatapfel - Gremolata


Die Ochsenbäckchen werden sehr fein geschnitten und in einer Schalottenreduktion von Rot- und Portwein 3-4 Stunden, ohne zu sieden, gegart. Fleisch herausnehmen und Sauce sehr stark einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in mit Strudelteig ausgelegte gebutterte Förmchen geben. 15-20 minuten bei 160°C backen.

Die Edamame in gesalzenem Wasser 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann in kaltem Wasser abschrecken und palen. Mit Maldon Sea Salt salzen.

Aus einem Granatapfel die Kerne lösen. 1/2 Bund Kerbel und 1/2 Bund Minze fein hacken unter die Granatapfelkerne geben. 1 Zitrone die Zesten ziehen und ganz fein schneiden. Auch unter die Granatapfelkerne geben. Gut verrühren mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Einfaches Rezept, welches sich gut vorbereiten lässt.

Kommentar veröffentlichen