Heute auf meinem Schreibtisch


Wein in PET Gläsern, trinkfertig verpackt. Unabhängig von Preis und Qualität des Weines habe ich mich spontan dagegen entscheiden. Was haltet ihr davon.
Mehr Informationen habe ich im Moment nicht, ich habe es so ohne weiteren Hinweis vorgefunden.


EDIT:
Der Vertreiber strebt einen Endverbraucherpreis von 2,50€ an. Somit hat sich die Sache ganz von alleine erledigt.

Kommentare

Erlebniskochen hat gesagt…
War wenigstens ein Strohalm dabei?
DerSilberneLöffel hat gesagt…
Kommen die im stilvollen Sixpack? ;-)
Edekaner hat gesagt…
Kein Strohhalm zu sehen, werde die Anregung aber weitergeben, falls sich der Hinterlasset der Pretiosen sich noch einmal meldet.

Sixpack, da fangen wir doch gar nicht erst an, da sind ja nur 0,187l. pro Glas drinne. Das reicht ja höchstens bis Vormittags für die Kerle auf´m Bau.
Säure und Tannine hat gesagt…
... aber die Beschreibung hört sich doch TOP an und gutes Terroir!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gänsekeulen Sous Vide mit Rotkohl und Klößen klassisch

Ganze Pute 7,5Kg Sous Vide

Hirsch-Hüfte Sous Vide mit Brioche-Serviettenknödel und Portweinsauce