Mittwoch, 20. März 2013

Marshmallows, Erdbeeren und Sahne




Ganz cooles Dessert, und ganz einfach zu machen. Einzig das trocknen der Erdbeeren ist etwas Tricky, da es ja im Moment nur die aufgepumpten von fremdwärts gibt. Da ist dann leider fast nur Wasser drinne.

Ist ein Rezept aus Amerika, dort wird es aber mit echten Heidelbeeren gemacht, welches noch viel besser als mit Erdbeeren schmeckt. Leider gibbet die im Moment nicht.

Erdbeeren
250g Erdbeeren, fein gewürfelt
2 El Zucker
1 El Minze, fein gehackt
1 Schuss Erdbeerlikör

Schaum
150g Mini-Marshmallows, oder Größe fein gewürfelt
250g Erdbeeren, gewürfelt
50ml Wasser
50ml Lillet Rose
3 El Zucker
200g Sahne, frisch geschlagen

4-5 große Erdbeeren, nur die Seiten abgeschnitten. Mit Puderzucker bestreuen und 3-4 Stunden bei 50C Umluft im Backofen trocknen lassen. Ab zu die Türe öffnen, damit die Feuchtigkeit raus kann.

Erdbeer
Die gewürfelten Erdbeeren mit Zucker, Minze und dem Likör mischen und 30 Minuten ziehen lassen.

Schaum
Die Erdbeeren, Wasser, Lillet und Zucker in einem Topf aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen. Topf von der Platte nehmen und mit dem Stabmixer pürieren. Marshmallows zugeben und unter ständigem rühren auflösen. Abkühlen lassen. Geschlagene Sahne unterheben. Erdbeeren in Gläser füllen, Schaum darauf geben und mit Folie abgedeckt 2-3 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.




—-- Artikel wurde auf meinem iPad erstellt
Kommentar veröffentlichen