Montag, 9. Januar 2012

Erneuter Besuch Maitre im Landhaus Kuckuck


Geschäftlich führte es uns erneut in das hier schon einmal vorgestellte Maitre im Landhaus Kuckuck.
Am Interieur hat sich nichts geändert, der Service ist nach wie vor sehr zuvorkommend und aufmerksam ohne Aufdringlich zu sein. Das Essen war sehr gut bis auf ein versalzenes zu salziges Zanderschaumklößchen und ein viel zu süßes Wan Tan mit Brillant Savarin, wobei der Käse ja eigentlich Brillat Savaria heißt, wenn der Maitre nicht eigens einen eigenen Käses für dieses Wan Tan hat erfinden lassen.


Hier das Menü in Bildern



Einstimmung

3x Spitzkohl mit Hirsch
Suppe mit HirschFriko
Ravioli auf Sauerkraut
geräucherter Hirsch auf Salat

Triologie Gänsestopfleber
Ach ja die Terrine war uns etwas zu sehr mit Sprit aromatisiert

Das salzige Zanderschaumklößchen mit einer hervorragenden Sauce und einem perfekt gebratenen Carabineri

getrüffelte Jakobsmuschel auf Petersilienrisotto

Rehrücken und Pfifferlinge

Der süße Wan Tan

Vordessert 
Rumtopf mit Sauerrahmeis
Variationen von der Valrhona Schokolade

Damit es beim Kaffee nicht langweilig wird


Kommentar veröffentlichen