Wirsing, Kartoffeln und Kasseler


Sturmwetter. Da braucht es was für die Seele. Soulfood. Heißt bei uns meist Eintopf. Eintopf mag aber der Nachwuchs nicht. Da wird der Wirsing nur geschmort, die Kartoffeln separat gekocht und das gewürfelte Kassler wird langsam in der Pfanne gebräunt. Voila, so schmeckt es allen und der Sturm kann draussen weiter wehen.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gänsekeulen Sous Vide mit Rotkohl und Klößen klassisch

Falsches Filet Sous Vide, Senffrüchte und schwarzer Rettich

Hähnchen Sous Vide mit Gurkensalat